ISO 20022 ist der neue internationale Standard für den elektronischen Datenaustausch in der Finanzbranche.

In der Schweiz wird mit dem ISO 20022 Standard eine Harmonisierung und Vereinheitlichung der verschiedenen Datenaustauschformate angestrebt:

  • Überweisungen
    Die bestehenden Verfahren der Banken (DTA) und von PostFinance (EZAG, SAD) werden unter Anwendung von ISO 20022 vereinheitlicht.
  • Lastschriften
    Die unterschiedlichen Lastschriftverfahren werden im Zug der Standardisierung ebenfalls auf ein einziges schweizweites Verfahren auf der Basis von ISO 20022 zusammengeführt.
  • Avisierungen
    Für Konto- bzw. Buchungsinformationen werden künftig camt-Meldungen gemäss ISO 20022 verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter PaymentStandards.ch.


ISO 20022 in performis®

Mit der Version 5.0.010 des FI Moduls erhalten Sie das Zahlungsprogramm, welches ISO 20022 für die Schweiz und Europa unterstützt.

Um es gleich vorweg zu nehmen, Zahlungen können parallel immer noch im DTA-Format durchgeführt werden. Damit ist sichergestellt, dass Sie weiterhin mit einem Finanzinstitut zusammenarbeiten können, welches ISO 20022 noch nicht oder nicht vollständig anbietet.

Da PostFinance den vollen Funktionsumfang von ISO 20022 abdeckt, unterstützen wir ab Version 5.0.010 das Format EZAG/SAD nicht mehr.

Im europäischen Ausland können zurzeit mit ISO 20022 nur SEPA-Zahlungen in Euro gemacht werden. Darum werden auch hier die DTA-Formate der Banken noch weiter unterstützt.


Meldefluss ISO 20022 bei Überweisungen

Die folgende Grafik zeigt den Meldefluss für ISO 20022 Zahlungen.

ISO20022

Vom Auftraggeber wird anstelle der bis jetzt üblichen Formate (DTA/EZAG) die Meldung im ISO 20022 Format für Überweisungen (pain.001) an das Institut übermittelt.

Das Finanzinstitut überprüft die Zahlungsdatei und sendet die Statusmeldung (pain.002) an den Auftraggeber zurück.

Aufgrund der Statusmeldung stellt das Programm fest, welche Zahlungen ausgeführt werden können und welche aufgrund eines Fehlers abgewiesen wurden. performis® benötigt die Statusmeldung zwingend, da aufgrund dieser Meldung die Verbuchung der Zahlung erfolgt. Dies vereinfacht die Fehlerbearbeitung wesentlich.


Weitere Implementierungsschritte in performis®

In performis® werden wir in einem der nächsten Releases das Lastschriftverfahren nach ISO 20022 implementieren.